Badminton

AKTUELLE INFOS:
Volljährige müssen seit dem 19.08.2021 einmalig ein Zertifkat über eine vollständige Impfung, Genesung oder vor jeder Indoor-Sportstunde einen max. 24 Stunden alten Antigenschnelltest (alternativ: 48 Std. alter PCR-Test) vorzeigen.

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Diese brauchen nicht vorgelegt werden.Kinder und Jugendliche, die nicht in den Schulen getestet werden, müssen sich vor jeder Indoor-Sportstunde testen lassen. Die Antigenschnelltests bleiben für Kinder und Jugendliche kostenlos.
Kinder bis zum Schuleintritt brauchen keinen Coronatest. Sie sind generell getesteten Personen gleichgestellt und unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

Badminton für weibl. und männl. Mitglieder von 7 bis 18 J.

(209.01+209.02)
Sporthalle Auf dem Loh 
dienstags, 18.30 - 20.00 h und
mittwochs, 18.00 - 20.00 h
Ltg: Marc Schäfer - Nathalie Stein - Julian Bruyers

Badminton für weibl. und männl. Mitglieder von 7 bis 18 J.

(209.03)
Sporthalle Auf dem Loh
freitags, 17.00 - 20.00 h (Ab 19.00 h "Familien-Badminton"! Familienangehörige der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen können dazu kommen und mitspielen.
Ltg: Marc Schäfer - Nathalie Stein - Julian Bruyers

Badminton für Männer & Frauen (ab 19 J.)

(209.10+209.11)
Sporthalle Auf dem Loh
dienstags, 20.00 - 21.45 h und
freitags, 20.00 - 21.45 h
(Training & Spiel ohne Leitung)

TRAINING

In unserer 45 x 21 m großen Sporthalle stehen bis zu sechs Spielfelder zur Verfügung. Mit sieben Meter Deckenhöhe ist sie daher bestens für die Sportart Badminton geeignet.
In der Jugendgruppe variieren wir das Aufwärmtraining immer etwas. Es besteht aber im wesentlichen aus verschiedenen Laufübungen, teilweise mit Sportgeräten und anschließendem Stretching. Danach wird gegebenenfalls noch ein Ballspiel gespielt wie z. B. Treffball oder Brennball, um die Reaktionsgeschwindigkeit zu verbessern. Badminton spezifische Übungen mit Badmintonschlägern und/oder Federbällen können anschließend durchgeführt werden. Nach dem Einspielen erlernen die Spieler*innen die verschiedenen Lauf- und Schlagtechniken. In der Theorie werden Regeln und Spiel-Taktik erklärt. In freien Spielen (Einzel, Doppel und Mixed) wenden wir das Erlernte an. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es natürlich noch jede Menge verschiedene Badminton-Spiele.
Die Spieler*innen der Erwachsenengruppe führen das Aufwärmen, die Badmintonübungen und -spiele eigenständig durch.

TECHNISCHE TRAININGSUNTERSTÜTZUNG

Der Abteilung Badminton steht die Federballwurfmaschine "BKL V1.0" von Badenko zur Verfügung. Außer präzisem Zuspiel für reine Übungsschläge lassen sich aber auch in der App programmierte Spielzüge über das Smartphone oder Tablet auswählen.
Weiterhin wird der "Power Base Rebound Badminton-Trainer" bereitgestellt. Mit diesem Trainingsgerät kann auch alleine gespielt werden.

SCHNUPPERTRAINING

Interessenten*innen können einfach zu einer Trainingsstunde vorbeikommen und dieses Sportangebot dann maximal einen Monat kostenlos ausprobieren. Mitzubringen sind Sportkleidung (T-Shirt, kurze Hose und Hallenschuhe mit nicht-färbenden Sohlen) und ein Badmintonschläger. Für die Probe-Trainingsstunden können jedoch auch einige Vereinsschläger ausgeliehen werden. Natur- und Nylonfederbälle werden in begrenzter Anzahl gestellt. Wir bitten die Eltern minderjähriger Kinder, beim ersten Mal dabei zu sein.

WEITERE AKTIVITÄTEN DER ABTEILUNG "BADMINTON"

An manchen Tagen gehen wir auch Eis essen oder starten andere Unternehmungen, zum Teil auch mit den Eltern, oder wir nehmen an der Essener Jugend-Stadtmeisterschaft teil.
Für die gesamte Abteilung inklusive Eltern steht das Weihnachtsessen in einem Restaurant auf dem Programm.
Auf Wunsch können die Teilnahme an den Mannschaftsspielen des Badminton-Landesverbandes NRW, die Durchführung der Jugend- und Senioren-Vereinsmeisterschaften und die Teilnahme an der Essener Senioren-Stadtmeisterschaft angeboten werden.
  
Informationsquellen