Kann ich Vereinsangebote ausprobieren, ...

bevor ich Mitglied werde?

Dauersportgruppen für Mitglieder:

Sie können auch dann, wenn Sie noch nicht TVE-Mitglied sind, das Sportangebot unserer rd. 50 Sportgruppen für Mitgliedern bis zu einem Monat lang kostenlos ausprobieren. Einfach kommenund mitmachen!

Nach Ablauf des Monats ist eine Teilnahme ohne Mitgliedschaft nicht mehr möglich. Um Mitglied zu werden, benötigen wir einen Aufnahmeantrag von Ihnen. 
 

Ausnahmen/Einschränkungen zum einmonatigen "Schnupperangebot" in den Sportgruppen:

 a) Um am KRAFTGERÄTETRAINING teilnehmen zu können, müssen Sie bereits vor dem ersten Training durch das Stellen eines Aufnahmeantrags Mitglied des Vereins sowie Mitglied der Abteilung "Kraftgerätetraining" werden, da vor Trainingsaufnahme eine ausführliche Einführung in den Umgang mit den Geräten erforderlich ist. Allerdings billigen wir Ihnen ein Rücktrittsrecht innerhalb von 2 Wochen zu. Es fallen dann weder die Aufnahmegebühr, noch der Vereinsbeitrag, noch der Abteilungsbeitrag an, sondern lediglich eine Stornogebühr in Höhe von 10 €.
> Kraftgerätetraining

b) Beim ELTERN/KIND-TURNEN & SCHWIMMEN sind ebenfalls für alle teilnehmenden Familienmitglieder VOR dem ersten Sportstundenbesuch Aufnahmeanträge zu stellen, soweit noch keine Mitgliedschaft besteht. Hier gilt ein 14tägiges, gebührenfreies Widerrufsrecht. Wir möchten mit dieser Regelung erreichen, dass die Zeitverluste in den Sportstunden durch administrative Angelegenheiten möglichst gering gehalten werden und diese deshalb im zeitlichen Vorfeld durch das TVE-Büro erledigt werden.

c) Beim "LEISTUNGSTURNEN" ist bei der ersten Trainingsteilnahme die Anwesenheit eines Elternteils erforderlich

Sportkurse (zeitlich befristet, für Mitglieder und Nichtmitglieder):

Aus Kapazitäts- und formalen Gründen ist das Ausprobieren eines Kurses vor Anmeldung nur in Ausnahmefällen möglich.

Wir billigen Ihnen aber zu, innerhalb von 2 Wochen nach Kursbeginn gegen eine Stornogebühr von 10 € von der Kursteilnahme zurückzutreten; die Kursgebühr entfällt in diesem Fall.
 

Teilnahme an ausgeschriebenen 60plus-Freizeitaktivitäten:

Grundsätzlich können an diesen Projekten nur TVE-Mitglieder teilnehmen. Ihren Lebenspartnern/-innen ermöglichen wir in der Regel ebenfalls die Teilnahme, Mitglieder haben jedoch Vorrang.

Die Eigenleistungen für Nichtmitglieder liegen um einen Organisationskostenbeitrag i.H.v. 4 € höher, da wir aus steuerlichen Gründen die Organisationskosten für Nichtmitglieder nicht übernehmen dürfen.

Singen bei den "tonARTisten, Chor im TVE Burgaltendorf":

Sie können ein paar Mal kostenlos an den Chorproben teilnehmen, bevor Sie sich für oder gegen eine Mitgliedschaft im TVE und im Chor entscheiden. Das vorherige Einverständnis des Chorleiters ist erforderlich.

Freizeitaktivitäten "Boulespielen", "50plus-Radeltouren mit Einkehr" und "Spazieren gehen":

Diese Angebote sind im Vereinsbeitrag enthaltenes fallen also keine zuästzlichen Gruppenbeiträge an. Die Teilnahmemöglichkeit besteht nur für Mitglieder. Einmonatiges Schnuppern ist möglich.

Freizeitaktivität "Tänze aus aller Welt":

Dieses Angebot unterbreiten wir in Form von Halbjahreskursen. Nichtmitglieder dürfen gern teilnehmen, wir freuen uns aber über eine TVE-Mitgliedschaft. Die Teilnahmegebühr für TVE-Mitglieder ist jedoch deutlich reduziert.

Ein Partner/eine Partnerin ist für dieses Angebot übrigens nicht erforderlich.