TVE-Sport- und Freizeitangebote zur Corona-Zeit 

Aktuelle Info:


Nun, Mitte Mai, ist es inzwischen10 Wochen her, seit wir wegen des Coronavirus das komplette Sportprogramm des TVE Burgaltendorf und damit auch das Kursangebot ruhen lassen mussten.
Seit dem 11. Mai wurden gesetzliche Rahmenbedingungen geschaffen, unter denen dies nun wieder möglich sein soll, allerdings unter Auflagen.

Diese Auflagen in Bezug auf Abstandhalten und Einhaltung von Hygieneregeln sind allerdings so streng, dass die Durchführung von Sportstunden im Sportraum und im Kommunikationsraum des AKTIV PUNKT - mit Ausnahme des Kraftgerätetiranings - wegen der dortigen räumlichen Enge vorerst nicht möglich ist.

Die städtischen Turnhallen stehen wieder zur Verfügung, so dass wir Vorbereitungen für einige Sportangebote in der Halle treffen können, die bereits möglich sein sollten.

Die zum 30.05. angekündigten, weiteren Lockerungen der Landesregierung haben für den Sport keine relevanten Änderungen gebracht.

Die Sporthallen sind in diesem Jahr wegen der durch die Corona-Krise ausgefallenen Trainingsstunden nicht grundsätzlich geschlossen. Einige TVE-Hallensportangebote werden deshalb auch während der Sommerferien stattfinden.

 

Für jegliches Sporttreiben gilt zur Zeit:

 

 -Teilnehmer müssen frei von Erkältungssymptomen sein.
- Grundsätzlich Abstand halten (mind. 1,5 m).
- Hygieneregeln beachten (regelmäßiges Händewaschen, kein Händeschütteln, „Niesetikette“ beachten, etc.).
- Mit der Teilnahme am Sportangebot erfolgt die Einwilligung zur Dokumentation der Teilnahme durch den Verein, um bei behördlicher Anfrage Infektionsketten nachverfolgen zu können.
- Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes wird grundsätzlich empfohlen. Da, wo es beim TVE-Sport Pflicht ist, wird es ausdrücklich gekennzeichnet.
- Die Umkleideräume im AKTIV PUNKT bleiben vorerst wegen der hohen Desinfektions- und Reinigungsverpflichtung geschlossen.

 

Das "normale" TVE-Sportangebot, das vor Beginn der Corona-Krise galt, ist außer Kraft gesetzt und wird durch das nachfolgende "Corona-Sportangebot" ersetzt (Hinweise zu Sportangeboten, die gegenwärtig noch nicht wieder aufgenommen werden können, findet ihr am Ende dieser Liste (blaue Balken):
 

Kraftgerätetraining (nach vorheriger, telef. Terminvereinbarung)

(für Mitglieder der Abt. "Kraftgerätetraining")
ab 18.05.2020, im AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29
mo. - fr., 08.00 - 13.00 h, 15.00 - 22.00 h, sa. 12.00 - 18.00 h

Wichtige Detailregelungen hier....


"Corona" - K U R S P R O G R O G R A M M (wird fortlaufend ergänzt)


Zum Sportkursprogramm und zur Anmeldung

 


Laufsport

(für Mitglieder der Abt. "Laufsport/Leichtathletik)

 

LAUFSPORT-TERMIN A - (Nordic)Walking

ab 12.05.2020, dienstags, 18.15 - 19.30 h
TP: Zur Zeit der Corona-Krise immer auf dem Marktplatz
Ltg: Georg Spengler (mobil: 0163 8576165)


LAUFSPORT-TERMIN D - Laufen

ab 11.05.2020, montags, 18.30 - 19.30 h
TP: Genossenschaft 
Ltg: Georg Spengler

 

LAUFSPORT-TERMIN E - Laufen

ab 13.05.2020, mittwochs, 19.30 - 20.30 h
TP: Marktplatz
Ltg: Georg Spengler

 

LAUFSPORT TERMIN F - (Nordic)Walking

ab 14.05.2020, donnnerstags, 17.15 - 18.30 h
TP: Marktplatz
Ltg: Georg Spengler

mittwochs, 18.15 - 19.30 h
Verschiedene Treffpunkte: Liste hier!
Ltg: Detlef Enigk (mobil: 0151 58507308)

Leistungsturnen

ab 02.06.2020

 

Outdoor-Fitnesstraining "Leistungsturnen"
Sportplatz Holteyer Str.

 
Feste Zuordnung zu den Trainingsgruppen. Die Zuordnung erfolgt entsprechend unserer gewöhnlichen Gruppen:

1. Gruppe:
Alter 5 - ca.11 Jahre
(gewöhnlich: dienstags, 15.45 - 17.30 h, bei Sylvia und Jenny)
jetzt: dienstags 16.30-17.30 h


2. Gruppe:

Alter ab ca. 12 Jahre
(gewöhnlich: dienstags und donnerstags 16.30-18.30 h, bei Daggi & Co.)
jetzt: dienstags 17.45-18.45 h

Rhönradturnen

wieder ab 02.07.2020:

 

Rhönradturnen A für männl. + weibl. Mitglieder ab ca. 10 J. 
Sporthalle Auf dem Loh
donnerstags, 18.30 - 19.45 h
Ltg: Sandra Kernebeck - Mona Schönmeier 


Rhönradturnen B für männl. + weibl. Mitglieder ab ca. 10 J. (Fortgeschrittene)
Sporthalle Auf dem Loh
donnerstags, 20.00 - 20.15 h
Ltg: Mona Schönmeier - Melanie Klöfers

Judo

ab 19.06.2020 bis 17.07.2020 wie folgt:

 

Judo für Jungen & Mächen von 4 bis 10 J., Gr. 1 (208.01)
Turnhalle Holteyer Str. 
mittwochs, 16.00 - 17.00 h
Ltg: Berthold Werth - ?? (Helfer)

 

Judo für Jungen & Mädchen von 4 bis 10 J., Gr. 4 (208.04)
Turnhalle Holteyer Str.
freitags, 16.00 - 17.00 h 
Ltg: Berthold Werth - Jannike Werth (Helferin)

Judo für Jungen & Mädchen ab 10 J., Gr. 2 (208.02)
Turnhalle Holteyer Str.
mittwochs, 17.15 - 18.45 h
Ltg: Berthold Werth - ggf. Alex Portnoy
 
Judo für Jungen & Mädchen ab 10 J., Gr. 5 (208.05)
Turnhalle Holteyer Str.
freitags, 17.15 - 18.45 h
Ltg: Berthold Werth

Judo und Fitness für Ewachsene, Gr. 3 (208.03)
Turnhalle Holteyer Str.
mittwochs, 19.00 - 20.15 h
Ltg: Berthold Werth

Judo und Fitness für Ewachsene, Gr. 6 (208.06)
Turnhalle Holteyer Str.
freitags, 19.00 - 20.15 h
Ltg: Berthold Werth

 

Wichtige Detailregelungen hier...

 

Badminton

ab 08.06.2020 bis zum Ende der Sommerferien

zu den gewohnten Zeiten in der Sh Auf dem Loh:

 

Badminton für weibl. und männl. Mitglieder von 7 bis 18 J. (209.01+209.02)

Sporthalle Auf dem Loh

dienstags, 18.30 - 20.00 h und

mittwochs, 18.00 - 20.00 h

Ltg: Marc Schäfer - Nathalie Stein

 

Badminton für weibl. und männl. Mitglieder von 7 bis 18 J. (209.03)

Sporthalle Auf dem Loh

freitags, 17.00 - 20.00 h (Ab 19.00 h "Familien-Badminton"! Familienangehörige der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen können dazu kommen und mitspielen.

 Ltg: Marc Schäfer - Nathalie Stein

Das Trainung der Spieler/-innen ab 19 J. wird auf Wunsch der Spieler/-innen erst nach den Sommerferien wieder aufgenommen.

 

HipHop & Show Dance

ab 18.05.2020:
für Kinder ab 11 Jahre (Gruppe 205C)
mittwochs, 18.00 - 18.45 h
auf dem Rasenplatz der Sportanlage Holteyer Str. (neben dem AKTIV PUNKT)
Ltg.: Gabriele Ardelmann & Katja Hoffman


am 26.06.2020:

Hip Hop & Show Dance für Jungen & Mädchen von 4 bis 6 J. (205A)
auf dem Rasenplatz der Sportanlage Holteyer Str. (neben dem AKTIV PUNKT)
freitags, 16.00 - 16.45 h
Ltg: Gaby Ardelmann & Katja Hoffmann

Hip Hop & Show Dance für Jungen & Mädchen von 7 bis 10 J. (205B)
auf dem Rasenplatz der Sportanlage Holteyer Str. (neben dem AKTIV PUNKT)
freitags, 17.00 - 17.45 h
Ltg: Gaby Ardelmann & Katja Hoffmann


Ballspiel (Hallenfußball)

Ab 15.06.2020 wieder aufgenommen:


Ballspiel für Jungen von 15 bis 20 Jahre
Turnhalle Holteyer Str.
montags,. 17.15 - 18.45 h

Ballspiel für Männer ab ca. 30 Jahre
Sporthalle Auf dem Loh
donnerstags, 19.30 - 20.45 h

Einschränkung: Max. 10 Personen je Sportangebot


Sportliches Radtourenfahren

ab sofort:

donnerstags, 18.30 h - 20.30 h

Treffpunkt: am AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29

Ltg: Eckhard Spengler

 

Schutzmaßnahmen: max. 5 Teilnehmer/-innen, versetztes Fahren mit größerem Abstand; keine neuen Teilnehmer/-innen


Gruppe "Fit durch's Jahr für Frauen", Gruppen E und G

Diese Gruppen nehmen ab 08.06.2020 ihr übliches Sportangebot wieder auf:  

 

Gruppe G:

Turnhalle Holteyer Str. montags, 20.15 - 21.45 h

Ltg: Beate Grond  

 

Gruppe E:

Sporthalle Auf dem Loh montags, 18.45 - 20.15 h
!! Am 22.06. wg. der Hallenschließung (Schulveranstaltung): Radeltour rd. um den Baldeneysee, TZ/TP: 18.45 h Marktplatz Burgaltendorf

Ltg: Imke Malburg o. Gerda Enigk  

 

Gruppe M:

Sporthalle Auf dem Loh dienstags, 20.00 - 21.30 h 

Ltg: Lahmer, Stefanie  

 

HINWEISE:

1. Wegen der einzuhaltenden Abstände können in diesen Gruppen gegenwärtig keine neuen Teilnehmer/-innen aufgenommen werden.

2. Die Teilnehmerinnen müssen eigene Matten (ISO-Matte, dickes Handtuch,....) mitbringen.


Gruppe "Fit durch's Jahr für Männer"

seit 08.06.2020 bis 29.06.2020, dann wieder ab 27.07.2020:

Sporthalle Auf dem Loh

montags, 20.15 - 21.30 h

Ltg: Stephan Semmerling



Wichtige Detailregelungen hier...


Fitnesstraining & Spiel f. Männer ab ca. 40 J.

ab 19.06.2020 wieder aufgenommen:
Turnhalle Holteyer Str.
freitags, 20.15 - 21.45 h
Ltg.: Heinz Kolligs 


Gymnastik & Spiel f. Männer 60plus

ab 15.06.2020 wieder aufgenommen:
Turnhalle Holteyer Str.
montags, 18.45 - 20.15 h
Ltg.: Heinz Kolligs 


Gymnastik für Frauen 60plus

ab 02.07.2020 bis 06.08.2020 (Sommerferien):

Gruppen D und E gemeinsam:
Sporthalle Auf dem Loh
donnerstags, 16.00 - 17.15 h
Ltg.: Rosemarie Stoßberg 


Freizeitaktivität "Boule spielen"

ab 17.05.2020
sonntags, 11.15 - ca. 13.00 h
Sportanlage Holteyer Str.
Ltg.: Harry Kohn

Wichtige Detailregelungen hier...

Freizeitaktivität "Spazieren gehen"

wieder ab 22.06.2020, 14tägig:


TZ/TP: 14.00 h ab Marktplatz Burgaltendorf
TERMINE 2020:
22.06. - 06.07. - 20.07. - 03.08. - 17.08. - 31.08. - 14.09. - 28.09. - 12.10. - 26.10. - 09.11. - 23.11. - 07.12. (mit anschließendem weihnachtlichen Beisammensein im AKTIV PUNKT??)
Anmeldung: nicht erforderlich; einfach kommen und mitlaufen!
Ltg.: Monika Heuer

Die am Anfang dieser Seite angeführten Verhaltensregelungen sind einzuhalten.


Freizeitaktivität "Singen im Chor"

ab 15.06.2020
Outdoor-Chorproben
montags, 20.00 - 22.00 h
am 15.06. und 22.06. auf der Sportanlage neben dem AKTIV PUNKT
Ltg.: Ludger Köller

Chor-spezifische Regelungen nach dem Stand ab 15.06.2020 (Landesregierung NRW)

 

Freizeitaktivität "50plus-Radeltouren, mit Einkehr"

Ab Juli 2020 werden die 50plus-Radeltouren wieder aufgenommen.

Details zu den anstehenden Radeltouren hier....

WICHTIGE Hinweise: Eine Anmeldung ist zwingend bis 3 Tage vor der Tour erforderlich. Es dürfen nur max. 10 Personen mitfahren.

Die am Anfang dieser Seite angeführten Verhaltensregelungen und die Corona-Schutzverordnung in der jeweils gültigen Fassung sind einzuhalten.


Freizeitaktivität "Tänze aus aller Welt" (in Kursform)

am 03.07., 10.07. und 17.07.2020 (Kurzkurs)
im Sportaum (EG) des AKTIV PUNKT

freitags, 10.30 - 12.00 h
Ltg.: Rosemarie Weber
montags, 20.00 - 22.00 h



Turnen & Spiel für Kinder


Die Schulen in Burgaltendorf werden vor den Sommerferien keine Sportstunden durchführen. Der TVE verhält sich analog. Auch wir müssen und wollen an den Schutz unserer Übungsleiter/-innen denken, die zur Risikogruppe gehören. Das Risiko, in einem geschlossenem Raum (Sporthalle) mit einer hohen Zahl an Kindern Sport zu treiben, ist zu hoch.

Wir hoffen, dass wir unsere Angebote "Turnen & Spiel für Kinder" nach den Sommerferien wieder aufnehmen können.


Eltern/Kind-Turnen und -Schwimmen


Wir rechnen gegenwärtig mit eine Wiederaufnahme des Eltern/Kind-Turnens (in veränderter Form) nach den Sommerferien. Denkbar wäre:
 
- Aufteilung der bestehenden Gruppen auf mehrere Kleingruppen
- Teilnahmemöglichkeit zur verpflichtenden Teilnehmer-Dokumentation nach vorheriger Online-Anmeldung

- Turnen an verschiedenen Stationen
- Dauer der Sportstunde: 30, ggf. 45 Min.
- Keine Nutzung von Umkleideräumen
- Vorgaben für die Laufwege beim Betreten und Verlassen der Sporthallen

 

SCHWIMM-Angebote sind gegenwärtig ausgeschlossen, da Umkleide- und Duschräume geschlossen bleiben müssen.


Wassergymnastik (60plus-Sport)


Wegen der unvermeidlichen, aber nicht zulässigen Nutzung von Umkleide- und Duschräumen gegenwärtig nicht möglich. Ein Ersatzangebot "Trockengymnastik" wird diskutiert.


Gymnastik für Frauen 60plus, Gruppen D, E


Es wird gegenwärtig geprüft, ob diese Sportangebote unter Einhaltung der Schutzbestimmungen nach der noch ausstehenden Wiedereröffnung der Sporthallen angeboten werden kann.


"Aktiv im Gehen, Stehen und Sitzen" f. Frauen ab ca. 75 J.


Es wird gegenwärtig geprüft, ob diese Sportangebot nach der noch ausstehenden Wiederöffnung der städt. Sporthallen aus dem AKTIV PUNKT (Abstandsgebot nicht einhaltbar) in eine der Sporthallen verlegt werden kann.


"Fit im vierten Viertel" f. Frauen & Männer ab ca. 75 J.


Diese Gruppe ist relativ teilnehmerstark und gehört altersbedingt zu den "Hochrisiko"-Personen. Wir sehen daher zunächst noch von einer Wiederaufnahme dieses Sportangebots ab.


Reha-Sport: Herzsport und Sport i.d. Krebsnachsorge


Auch hier handelt es bei den Teilnehmern/-innen aufgrund der Erkrankungen und Vorerkrankungen, twl. zusätzlich aufgrund des Alters, um "Hochrisiko"-Personen. Da diese Gruppen jedoch nur je max. 12 Teilnehmer/-innen aufweisen, werden wir mit Ärzten und Übungsleiterinnen besprechen, ob und ab wann diese Angebote statt im AKTIV PUNKT in einer Sporthalle mit großen Abständen zwischen den Teilnehmern/-innen möglich wäre.